Arequipa

Nach einer langen Fahrt mit dem Nachtbus erreichte ich Arequipa. Die erste Zeit in der Stadt verbrachte ich damit, ein paar Sehenswürdigkeiten im Zentrum zu besichtigen. Dort gibt es zum Beispiel das berühmte Convento de Santa Catalina, in dem man die unterschiedlichen Räume des Klosters ansehen kann. Das wahre Highlight der Klosteranlage sind aber die„Arequipa“ weiterlesen

Zurück in Peru – Paracas, Huacachina und Nazca

Nach meinem „Abstecher“ nach Mittelamerika ging es wieder zurück nach Peru. Da ich bis zu diesem Zeitpunkt nur nördlich von Lima gewesen war, fehlten mir ja noch fast alle ganz großen touristischen Höhepunkte des Landes 😁. Der zweite Teil meiner Peru-Reise begann wieder in der Hauptstadt, wo ich das wunderschöne Kloster Santo Domingo besichtigte und„Zurück in Peru – Paracas, Huacachina und Nazca“ weiterlesen

Padre Cocha – Volunteering im Pilpintuwasi

Das letzte Monat habe ich im peruanischen Amazonas-Regenwald verbracht und im Pilpintuwasi Amazon Animal Orphanage als Freiwillige mitgeholfen. Diese Volunteer-Möglichkeit habe ich ganz zufällig während einer Internetrecherche zu Iquitos (der nächstgelegenen Stadt) gefunden – Gott sei Dank, denn ich habe die Zeit dort sehr genossen! Das Pilpintuwasi befindet sich in Padre Cocha, einem kleinen Dorf„Padre Cocha – Volunteering im Pilpintuwasi“ weiterlesen

Cajamarca

Nach ca. einer Woche an der Küste führte mich meine Reise weiter ins Landesinnere nach Cajamarca. Cajamarca ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, in die ich einige Ausflüge unternommen haben. Wie auch Trujillo ist die Stadt Cajamarca nämlich vor allem für die rundherum liegenden Sehenswürdigkeiten bekannt. Das Highlight meiner ersten Tour waren die sogenannten „Ventanillas„Cajamarca“ weiterlesen

Lima – Der Beginn der Reise

Nach einem sehr langen Flug kam ich am 16.9. um 7 Uhr morgens in Lima an. Da ich doch noch sehr müde von der langen Anreise war, wollte ich den Tag sehr entspannt angehen lassen. Ich habe ein paar organisatorische Sachen erledigt und am Nachmittag an einer Führung durch den Stadtteil Barranco, dem Künstlerviertel Limas,„Lima – Der Beginn der Reise“ weiterlesen